Rezept: Virgin Zitronen-Buttermilch-Popsicle mit weißer Schokolade

leck-mich-virgin-popsicle-mit-schrift

Was ist gelb, liegt im Gefrierfach und wartet nur darauf, von dir vernascht zu werden? Na, ein Zitronen-Buttermilch-Popsicle mit weißen Schokoladenstückchen

Zutaten (für ca. 16 Popsicles)

2 Zitronen
500 ml Buttermilch
2 Päckchen Vanillezucker
50–75 g Zucker
200 g weiße Schokolade

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten
Wartezeit 8–10 Stunden (am besten über Nacht)
Schwierigkeitsgrad: super einfach
ca. 160 kcal pro Popsicle

1. Zitronen halbieren, Saft auspressen. Wenn du es echt zitronig magst, dann reibe vorab die Schale sehr, sehr fein ab. Buttermilch, Zitronensaft (evtl. Zitronenschale), Vanillezucker und Zucker in einer Rührschüssel mit einem Schneesbesen verrühren. Zitronen-Buttermilch-Mix in ca. 16 Eisförmchen (à ca. 150 ml) füllen. Vorsicht: Beim Einfüllen in die Form oben ein wenig Platz lassen, denn die Masse dehnt sich beim Gefrieren noch aus. Popsicles ca. 1 Stunde im Gefrierfach anfrieren lassen.

2. Inzwischen weiße Schokolade in kleine Stückchen schneiden. Wenn die Stunde um ist, die angefrorenen Popsicles aus dem Gefrierfach holen und die Schokostücke gleichmäßig auf die Förmchen verteilen. Ein paar Schokostücke mit dem Stiel eines Teelöffeln nach unten drücken, so hast du später beim Abbeißen der Popsicle-Spitze auch schon ein wenig Schokolade. Mmh…

3. Dann jeweils 1 Holzstiel bis zur Hälfte in die Zitronen-Buttermilch-Masse drücken und die Eisförmchen erneut 8–10 Stunden (am besten über Nacht) ins Gefrierfach stellen. Am nächsten Tag Eisförmchen für 5–10 Sekunden in ein heißes Wasserbad tauchen, auf ein Geschirrtuch abtropfen lassen und Eis vorsichtig aus den Förmchen ziehen. So schmeckt der Sommer… herrlich!

Gut in Form Die Popsicles auf dem Foto haben wir mit der Eisform von Rosenstein & Söhne (ca. 13 Euro) gemacht, bestellbar über pearl.de Dort findest du auch die passenden Holzstiele (100 Stück ca. 5 Euro). Du kannst aber auch Holzspatel aus der Apotheke als Eisstiele nehmen.

Drei Rezepte für unfassbar leckere Popsicles mit Alkohol findest du in Mutti-Ausgabe 04/15. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Leckmich2

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.